Unterplatte für Stromschutz

Die Platte kann bei Häuser mit flachem Dach dem ungarische Standard MSZ.274/3-81, Punkt 4.3.2.4. entsprechend für Stromschutzzwecke montiert werden. Die Haltsäule kann im Betonklotz der Dächer Typ T5 befestigt werden; der wetterfeste, min. 120 KV Stosskurzschlussstrom feste Stromschutzplatte kann unter dem Betonklotz verlegt werden, so dass sie in jede Richtung 20 cm auskragt. Ihre adequate Isolationsfähigkeit wurde von der Fakultät für Hochspannung an der Budapester Technischen Universität getestet.

Material: Olefin

Grösse:
I. 600x600x10 mm, Gewicht: ca. 4 kg
II.400*400*10 mm, Gewicht: ca.1,5 kg

120 KV Stoßkurzschlussstrom Festheit
Farbe: schwarz